Schulkinder und Jugendliche

Logopädie bei Schulkindern und Jugendlichen erfolgt über den logopädischen Dienst der Wohngemeinde. Die Kosten der Therapie trägt die Gemeinde.

Logopädinnen in den Gemeinden sind zuständig für Kinder und Jugendliche im Schulalter, vom Kindergarten bis zur Oberstufe. Sie führen Abklärungen, Beratungen und Therapien bei Auffälligkeiten der mündlichen und schriftlichen Sprache, des Redeflusses, der Stimme oder des Schluckens durch.

Sie unterstützen auch Kinder und Jugendliche, die aufgrund einer Behinderung (z.B. Sehbehinderung, geistige Behinderung, ...) in der Regelschule integriert sind oder in eine Sonderschule gehen.

Erklärungen zu verschiedenen Störungsbildern bei Kindern und Jugendlichen finden Sie auf der Seite des DLV.

Schulkinder

Laut Schulgesetz ist jede Schulgemeinde verpflichtet einen Logopädischen Dienst zu führen. Die Kinder werden durch die Eltern, die Lehrpersonen (im Einverständnis mit den Erziehungsberechtigten), den Kinderarzt oder den Schulpsychologischen Dienst zur Abklärung angemeldet. Über eine logopädische Massnahme entscheiden die Eltern zusammen mit der Logopädin. Die Kosten trägt die Schulgemeinde.

Der allfällige Eintritt in den Sprachheilkindergarten oder in die Sprachheilschule (Stiftung Zürcher Sprachheilschule Unterägeri) bedarf zusätzlicher Abklärungen.

Jugendliche

Die Therapie bei Jugendlichen im obligatorischen Schulalter erfolgt in der Regel über den logopädischen Dienst der Wohngemeinde. Die Kosten trägt die Schulgemeinde.

Die Regelung der Finanzierung von Therapien bei Jugendlichen nach der obligatorischen Schulzeit ist im Kanton Zug nicht geregelt. Eine Antwort des Kantons auf eine Anfrage des Verbands wird erwartet.

Nachteilsausgleich

Allgemeine Informationen:

- Informationen Nachteilsausgleich Kanton Zug

Nachteilsausgleich bei Jugendlichen:

- Nachteilsausgleich an der Kantonsschule, Fachmittelschule, Wirtschaftsmittelschule, Kanton Zug

- Nachteilsausgleich an der Berufsschule, Kanton Zug

- Merkblatt Legasthenie und Dyskalkulie, Schweizerisches Dienstleistungszentrum für Berufsbildung